Detox Your Beautycase Nr.3

Detox Your Beauty Case Nr. 3

Ich werde immer wieder gefragt ob denn wenigstens Biotherm und Clinique Produkte ok seien. Es scheint als hätten die Marketing-Leute dieser grossen Brands gute Arbeit geleistet. Die Schweizerinnen haben grosses Vertrauen in diese Marken, die es bei Manor, Jelmoli und Co. zu kaufen gibt.

Vorab schon mal so viel: Das Wort Bio in Biotherm hat leider rein gar nichts mit Biokosmetik zu tun. Clinique Produkte werden zwar genaustens, dermatologisch getestet, sie enthalten aber dennoch Stoffe die wir lieber nicht auf unsere Haut auftragen möchten.

Ich rate euch davon ab, konventionelle Kosmetik (also nicht Naturkosmetik) regelmässig anzuwenden. Eurer Gesundheit und der Umwelt zu liebe. Genauso wie die meisten von uns darauf achten, was wir essen, also in unseren Körper aufnehmen, sollten wir uns auch achten was wir auf die Haut auftragen (unser grösstes Organ!). Es ist erwiesen, dass die Haut für gewisse Stoffe durchlässig ist, und diese Stoffe in unser System gelangen, sonst würden ja z.B. die Verhütungs-Hormonpflaster nicht funktionieren!

 

Die Webseite codecheck.info kann euch dabei behilflich sein Inhaltsstoffe von Produkten zu analysieren.
Gibt man dort z.B. die Dramatically Different Moisturizing Lotion von Clinique ein, sieht man, dass diese Creme in erster Linie aus Wasser und Mineralöl beteht. Sie enthält Erdölderivate, die einen Film auf der Haut geben, der die Haut am Atmen und schwitzen hindert. Es hat auch Lanolin drin (Wollfett), was zwar natürlich ist, aber nicht vegan.
Auch enthät es Triethanolamine die sehr umstritten sind.

Beim durchlesen der Inhaltsstoffe der Biotherm Anti-Falten Tagespfleget "Age Fitness Power 2" wird mir fast schlecht. Dimethicone (=Silikone), bilden einen Film auf der Haut und sind extrem Umweltschädlich, da sie nicht wasserlöslich sind. Auch enthält diese Creme tatsächlich immer noch Parabene, synthetische Konservierungsstoffe, die in Verdacht stehen Krebs zu begünstigen. Und auch vor hormonell wirkenden Stoffen macht Biotherm keinen Halt!

Für alle die noch mehr zu diesem Thema wissen möchten oder ihre bereits gekauften Produkte auf schädliche Stoffe analysieren möchten, biete ich den Kurs "Detox Your Beauty Case" an.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Teofila Needleman (Dienstag, 31 Januar 2017 16:43)


    I am extremely impressed with your writing skills and also with the layout on your blog. Is this a paid theme or did you customize it yourself? Anyway keep up the nice quality writing, it is rare to see a nice blog like this one these days.