Pretty & Pure Breakfast Blueberry Shmoothie

 

Passend zu unseren Produkten, hat dir Sabrina von Healthy & Happy einen leckeren Frühstücks Smoothie kreiert, welcher deine Haut, Haare und Nägel verschönert. Let´s mix and enjoy it!

 

Das brauchst du

Menge 3.5 dl
Utensilien  Blender & Glas
Zubereitungszeit 5 Minuten
Nahrungsergänzung Vanille Vega Proteinpulver
Verwende deiner Gesundheit zu liebe Bio Produkte

·       ½ Cup Vanille Vega Proteinpulver Healthy & Happy Shop

 

·       ½ Banane, gefroren

·       2-3 EL Blueberry, gefroren

·       1 EL Haferflocken

·       3-4 Walnüsse, in Stücke gebrochen

 

·       250 ml Pflanzenmilch, z.B Hafermilch

·       100 ml Wasser, kalt

 

So geht’s

Die Zutaten in den Mixer geben und zu einem cremigen Pretty & Pure Breakfast Blueberry Shake mixen.

 

 

 

Gut zu Wissen

Diese leicht säuerliche kleine Blaubeere, ist mit ihrem hohen Gehalt an Vitamin C und
E ein echter Beauty-Doktor. Vitamin C stärkt das Bindegewebe und kurbelt das Kollagen an. Das Anti-Aging Vitamin E strafft die Haut und schenkt ein frisches Aussehen. Die Blaubeere  hilft zusätzlich gegen Verdauungsprobleme, kann uns vor Krankheiten schützen und ist kalorienarm. Walnüsse sind so richtig gesund! Sie sind vollgespickt mit Biotin (Vitamin H), Vitamin E und Omega-3-Fettsäuren. Biotin ist wichtig für den Aufbau von Haar, Haut und Nägel.  Zusätzlich können Walnüsse mit anderen wichtigen Nährstoffen punkten: Vitamin E schützt die Körperzellen durch seine antioxidative Wirkung.

 

Proteine sind notwendig für den Aufbau und Erhalt der Muskulatur. Sie versorgen uns mit Vitalstoffen, aktivieren die Fettverbrennung, leiten Reparatur- und Heilprozesse ein, aktivieren die Fettverbrennung, geben  uns ein Sättigungsgefühl und schenken unseren Haaren und Nägeln Glanz und Schönheit. Zum guten Schluss die leckeren Haferflocken. Sie sind reich an Kalzium, Magnesium, Zink, Eisen und Biotin, ebenso liefern sie pflanzliche Proteine. Verschönere deine Haut und Haare bereits schon am Morgen mit deinem Frühstück.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0